Walking: Durch die Emsauen und die Altstadt

16.45 Uhr: Ob mit oder ohne Stöcke: Läufer und Walker starten beim Hauptlauf stets zusammen. Wenn der Startschuss erfolgt und die schnellsten bereits den Sportplatz verlassen haben, gehört die Bahn ganz den Walkern. Eine 7500 Meter lange Runde legen sie zurück – hinterm Stadion trennen sich die Wege zwischen Walkern und Läufern. Die beste Gelegenheit, die Strecke zur Emsaue zu genießen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*